Was ist MOCK?

halb Metal, halb rOCK!

 

MOCK ist ein Musikgenre, dass von Radio Rockcorner geprägt

wurde. Es entspricht einem harmonischen Programm aus den

Musikspezies Metall und Rock. Ein elementarer Wert wird auf

die Hörbarkeit der einzelnen Chansons gelegt, um eine Balance

zwischen den beiden Musikgattungen zu finden.

 

Die erste Sendung die sich diesem Prinzip verschrieben hat war

die Rock & Metal Liga auf Radio Rockcorner jeden Samstag

von 19 - 24 Uhr.

 

Es folgte die Sendung MOCK die an allen „D“-Tagen: Dienstags

und Donnerstags von 21 - 24 Uhr gesendet wird.

 

Dann musste auch eine LoveMOCK Sendung her, die

passenderweise jeden Sonntag von 19 - 21 Uhr on air ist.

 

Die Entstehung des Wortes MOCK wurde von dem Mel Brooks

Film „Spaceballs“ inspiriert, in dem der Schauspieler John Candy

den Möter Waldi spielt. Ein Möter ist eine Mischung aus halb

Mensch, halb Köter. Durch das mot-valise der Wörter Metall und

Rock wurde so das Portmanteau-Wort MOCK kreiert.

 

Die Anhänger dieser Musikrichtung und auch alle Freunde des

Kunstnebels (nebeln = mocken) werden wie folgt genannt:

männlich: MOCKER

weiblich: MOCKERIN

Kinder: MOCKERLE

 

Für Fans: Kollektion „MOCKER“

 

 

 

Start Stream

Programmplan



studio @ radiorockcorner.de